AWO-Beraterin Gülsen Gürses (vorn) mit AWO-Kreisvorsitzendem Grant Hendrik Tonne, Ann-Kathrin Lehmkuhl von der Samtgemeinde Mittelweser und Samtgemeindebürgermeister Jens Beckmeyer (von links) im Landesberger Büro der Flüchlingsberatin. Hildebrandt

AWO-Beraterin Gülsen Gürses (vorn) mit AWO-Kreisvorsitzendem Grant Hendrik Tonne, Ann-Kathrin Lehmkuhl von der Samtgemeinde Mittelweser und Samtgemeindebürgermeister Jens Beckmeyer (von links) im Landesberger Büro der Flüchlingsberatin. Hildebrandt

Landesbergen 01.09.2017 Von Arne Hildebrandt

Lange Wege bleiben erspart

Flüchtlingsberatung der Arbeiterwohlfahrt jetzt auch in Landesbergen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
1. September 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen