Langendamm 20.12.2017 Von Die Harke

Langendamm im Viertelfinale

Pokal-Thriller des Dart-Clubs / Auch Damen waren erfolgreich

Einen wahren – und erfolgreichen – Pokal-Thriller erlebte jetzt der [DATENBANK=6784]Dart-Club Langendamm[/DATENBANK] im Achtelfinale des NDV-Cups, dem Pokalwettbewerb des Niedersächsischen Dart-Verbandes. Zu Gast war der DC Hallendorf, Bezirksoberligist aus Salzgitter. Die Gäste gewannen die ersten vier Einzel, bevor die Langendammer jedoch auf 3:4 verkürzten, das letzte Einzel jedoch wieder an die Hallendorfer ging. Mit diesem Zwei-Punkte-Rückstand ging es in die Doppel, und bereits nach zwei Spielen war der Ausgleich hergestellt. Langendamm gewann schließlich die beiden letzten Spiele und zog somit ins Viertelfinale ein.

Besonders erfolgreich sind derzeit auch die Damen des DC Langendamm. Das Finale des Ranglistenturniers in Wolfsburg brachte mit dem Sieg für Anika Gieszer und dem dritten Platz für Carola Gladow wichtige Punkte für die Qualifikation zu den German Masters im Sommer 2018. Außerdem schob sich Gladow an die Spitze der niedersächsischen Rangliste, Gieszer verbesserte sich auf Platz drei.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.