Phillip Guinn spielt seit vielen Jahren für den DCL. Foto: DCL

Phillip Guinn spielt seit vielen Jahren für den DCL. Foto: DCL

Langendamm 20.08.2020 Von Die Harke

Langendamm startet eine Klasse tiefer

Der DC Langendamm startet ambitioniert in die neue Saison. Zwei Teams aus dem Nienburger Ortsteil nehmen bereits im 25. Jahr an den Wettkämpfen der organisierten Verbände teil.

Das A-Team des DCL startet in in der Verbandsliga, also eine Klasse tiefer als im Vorjahr. Aus der Niedersachsenliga war zwar niemand abgestiegen, der DCL tritt dennoch eine Liga tiefer an. Der Grund ist die anhaltende dünne Personaldecke bei den Langendammern. In der Verbandsliga besteht ein Team aus sechs Spielern, in der höheren Niedersachsenliga werden mindestens acht benötigt.

Erneut folgte mit Kapitän Sule Naamo ein Spieler den Angeboten der Bundesligisten, er geht zum SC Diedersen und ist bereits der sechste Akteur, der von Langendamm aus ins Oberhaus wechselt. Matthias Rudeck hört aus persönlichen Gründen auf, dafür rückt Friedrich Krüger aus den eigenen Reihen in das A-Team auf. Die B-Mannschaft spielt weiter in der Bezirksliga des Dart-Bezirksverbandes Hannover. Auch am Spielbetrieb der Nienburger Dartliga nehmen die Langendammer mit einer Mannschaft in der ersten Liga teil.

Zum Artikel

Erstellt:
20. August 2020, 16:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.