Der Eystruper Lars Rokitta auf Podestplatz eins mit seiner Mixed-PartnerinPetra Scheurig aus Köln bei der Siegerehrung der Weltmeisterschaft. Foto: Rokitta

Der Eystruper Lars Rokitta auf Podestplatz eins mit seiner Mixed-Partnerin
Petra Scheurig aus Köln bei der Siegerehrung der Weltmeisterschaft. Foto: Rokitta

Eystrup, Berlin 21.09.2021 Von Martina Nühring

Lars Rokitta ist Überraschungs-Weltmeister

Tischtennis-Parkinson-Weltmeisterschaft: Spieler vom TSV Eystrup gewinnt Mixed-Gold

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
21. September 2021, 21:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen