Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
In Petershagen ist ein Lastwagen gegen ein Auto gefahren. Der Pkw-Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

In Petershagen ist ein Lastwagen gegen ein Auto gefahren. Der Pkw-Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Petershagen 15.01.2020 Von Die Harke

Lastwagen fährt gegen stehenden Pkw

42-Jähriger bei Unfall in Petershagen schwer verletzt

Bei einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Pkw in Petershagen hat sich ein 42 Jahre alter Mann schwere Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei Minden-Lübbecke war der Petershäger gegen 8.30 Uhr mit seinem Wagen auf der Lavelsloher Straße in Richtung Friedewalde unterwegs, als er ausgangs einer Rechtskurve nach links abbiegen wollte.

Auf das verkehrsbedingt haltende Fahrzeug fuhr ein Lastwagen auf, an dessen Steuer ein 38-Jähriger aus Twistringen saß. Durch die Wucht des Zusammenstoßes schleuderte der Wagen über die Fahrbahn des Gegenverkehrs und kam an einem Baum am Rand des Straßengrabens zum Stehen.

Am Auto entstand Totalschaden. Es musste geborgen und abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf circa 15.000 Euro geschätzt, so die Polizei. Die Straße musste wegen Glassplitter und Trümmerteilen auf einer Länge von rund 80 Metern gereinigt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Januar 2020, 20:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.