„Latvian Blues Band“ in Windheim

„Latvian Blues Band“ in Windheim

Die „Latvian Blues Band“ tritt am Sonntagnachmittag, 10. Februar, auf. Laura Grinval

Ein Spitzen-Act aus dem Baltikum eröffnet die Konzertsaison 2019 im Haus Windheim No2. Auf Einladung des Vereins „Freunde des gepflegten Zwölftakters“ gastiert die Latvian Blues Band nach Ihrem begeisternden Auftritt auf der Bluesnacht in Großenheerse 2015 zum zweiten Mal, auf einer ihrer viel zu seltenen Tourneen in Deutschland, in Petershagen. Im Rahmen der Reihe „Blues Cafe am Sonntag“ beginnt der Auftritt am Sonntag, 10 Februar, um 16 Uhr. Sie gelten als „die“ Blues- Band aus Lettland. Und was für eine: Kenner, die die Herren aus Riga schon mal live erlebt haben, sind voll des Lobes. „Das Beste, was ich seit langem auf diesem Sektor gehört habe“, schrieb ein Kritiker, und er bezog das gleich auf ganz Europa. Da muss was dran sein: Jedenfalls haben so ziemlich alle Bluesmusiker, die durch das Baltikum tourten, die Band engagiert.

Eintrittskarten unter www.bluesnacht-petershagen.de.