Der Rat der Gemeinde Landesbergen vor dem leerstehenden ehemaligen Hof von Gustav Lesemann an der Bogenstraße in Landesbergen (von links): Friedrich Könemann, Detlef Osing, Gemeindedirektor Bernd Müller, Bürgermeisterin Heidrun Kuhlmann, Ernst-Dieter Friedmann, Ralf Schrader, Andrea Nuttelmann und Heinz-Dieter Meinzen. Hildebrandt

Der Rat der Gemeinde Landesbergen vor dem leerstehenden ehemaligen Hof von Gustav Lesemann an der Bogenstraße in Landesbergen (von links): Friedrich Könemann, Detlef Osing, Gemeindedirektor Bernd Müller, Bürgermeisterin Heidrun Kuhlmann, Ernst-Dieter Friedmann, Ralf Schrader, Andrea Nuttelmann und Heinz-Dieter Meinzen. Hildebrandt

Landesbergen 17.02.2016

Leer stehende Häuser nutzen

Landesbergen fördert Wohnungsbau

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
17. Februar 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen