„Die Welt der kleinen Steine“ – zu dieser Ausstellung wird es Musik und Impulse geben. Büsching

„Die Welt der kleinen Steine“ – zu dieser Ausstellung wird es Musik und Impulse geben. Büsching

Stolzenau/Schinna 06.06.2018 Von Die Harke

Lego, Essen und viel Musik

Morgen wieder „Lange Nacht der Kirchen“ in Stolzenau und Schinna

Für den morgigen Freitag, 8. Juni, laden die Kirchengemeinden in Stolzenau und Schinna bereits zum vierten Mal zur ökumenischen „Langen Nacht der Kirchen“ ein. Folgendes Programm ist geplant:

  • 18 Uhr, evangelische Sankt-Vitus-Kirche Schinna: Orgelkonzert mit Konzertorganist Wolfgang Westphal;
  • 19 Uhr, Kloster Schinna: „Essen hält Leib und Seele zusammen“ – humorvolle Gedanken zum Thema „Essen in der Bibel“ mit Fingerfood vom Kochkreis für Männer, außerdem Verkauf von Kochbüchern anlässlich des zehnjährigen Bestehens;
  • 20 Uhr, evangelische Sankt-Jacobi-Kirche Stolzenau: Kammermusikkonzert mit vorklassischen Werken der vier komponierenden Söhne Johann Sebastian Bachs und aus deren Umkreis (Constanze Kästner, Steinfurt, und Berit Hummel, Stolzenau, an der Flöte sowie Kreiskantor André Hummel, Stolzenau, an der Orgel);
  • 21 Uhr, katholische Sankt-Georgs-Kirche Stolzenau: Musik und Impulse zur Ausstellung „Die Welt der kleinen Steine“, die Darstellung der Geschichte Jesu vom Einzug in Jerusalem bis Ostern aus Legosteinen nachgebaut. Im Anschluss an das offizielle Programm gibt es in der katholischen Gemeinde noch ein geselliges Beisammensein.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Juni 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.