Das Haus ist nach dem Brand unbewohnbar. Am Montag war ein Brandspürhund im Gebäude, um nach möglichen Brandbeschleunigern zu suchen. Offensichtlich ist der Hund fündig geworden. Foto: Schwake

Das Haus ist nach dem Brand unbewohnbar. Am Montag war ein Brandspürhund im Gebäude, um nach möglichen Brandbeschleunigern zu suchen. Offensichtlich ist der Hund fündig geworden. Foto: Schwake

Stolzenau 09.07.2020 Von Sebastian Schwake

Leiche wird nach Brand obduziert

Feuer in Stolzenau: Ermittler gehen Hinweisen auf Brandstiftung nach

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
9. Juli 2020, 16:06 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen