Die zufriedenen Leichtathleten des TuS Steyerberg. Foto: Mücke

Die zufriedenen Leichtathleten des TuS Steyerberg. Foto: Mücke

Neustadt 01.10.2021 Von Die Harke

Leichtathleten des TuS Steyerberg bei Schülersportfest in Neustadt

Tolle Ergebnisse für das Steyerberger Quintett

Beim Neustädter Schülersportfest galt es für die Leichtathletikgruppe des TuS Steyerberg eine starke Konkurrenz zu besiegen.

Louis Gronemeyer (M8) erzielte beim 800-Meter-Lauf mit 3:24,95 Minuten den siebten Platz. Fredrik Arend (M12) erkämpfte sich im 75-Meter-Sprint mit einer Zeit von 11,70 Sekunden den vierten Platz. Beim 800-Meter-Lauf erreichte er mit der Zeit von 2:35,44 min den ersten Rang. Fynn Blocksdorf (M10) belegte mit 3,30 Meter beim Weitsprung den achten Platz. Die 50 Meter sprintete er in 8,77 sec, damit belegte er den achten Rang.

Auch von Wespen nicht zu stoppen

Trotz Wespenstich direkt in den Wurfarm kurz vor Disziplinbeginn holte er mit einer Weite von 31 Metern Silber. Mia Mücke (W8) sprang mit 2,73 Metern beim Weitsprung auf den sechsten, beim Schlagball erzielte sie mit 17,5 m den zweiten Platz. Die Ziellinie der 50-Meter-Sprintstrecke überquerte Mia mit einer Zeit von 9,49 sec und belegte damit Position vier. Finn Schierholz (M9) erreichte beim Weitsprung mit 3,28 Metern den siebten Rang. Silber sicherte er sich beim Schlagball (29,5 m). Über 50 Meter sprinte er in 8,66 sec auf Rang fünf.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Oktober 2021, 13:44 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.