Ölsperren verhinderten, dass sich das Öl weiter ausbreitete. Foto: Schiebe

Ölsperren verhinderten, dass sich das Öl weiter ausbreitete. Foto: Schiebe

Lemke 13.04.2022 Von Annika Büsching

Unglück verhindert

Öl im Klärwerk: 20 Lkw-Ladungen Schlamm sind die Rettung

Die Ölverschmutzung im Lemker Klärwerk beschäftigt den Kreisverband für Wasserwirtschaft und die Polizei noch immer. Im schlimmsten Fall wäre das Abwasser von Tausenden Haushalten nur grob geklärt in den Wohlenhauser Mühlbach eingeleitet worden. Die Spur des verunreinigten Wassers führt derweil nach Liebenau.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
13. April 2022, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen