Leonie Ritz, die neue Nienburger Spargelkönigin. Stüben

Leonie Ritz, die neue Nienburger Spargelkönigin. Stüben

Nienburg 17.04.2019 Von Sebastian Stüben

Leonie Ritz ist die neue Spargelkönigin

Nienburgs neue Spargelkönigin kommt aus Langendamm. Die 23-jährige Leonie Ritz hat sich bei der Wahl am Mittwoch gegen die acht Jahre ältere Nevena Rapkovic Stünkel durchgesetzt.

Am Wochenende steht die Langendammerin häufig als Spielerin der Fußballmannschaft des SBV Erichshagen auf dem Platz. „Während meiner Zeit als Spargelkönigin werde ich das eine oder andere Mal auf ein Spiel verzichten müssen“, sagt Ritz. Die Fußballerinnen waren es auch, die die 23-Jährige zur Kandidatur bewegt haben. „Meine Mitspielerinnen haben den HARKE-Artikel in unserer Fußball-Facebook-Gruppe gepostet und gesagt: ,Leo, da musst du dich bewerben!‘“

Zu den ersten Gratulanten nach der Wahl gehörten der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft „Nienburger Spargel“, Fritz Bormann, Kreislandwirt Tobias Göckeritz, Hendrik Wünderlich von der Raiffeisen Warengenossenschaft, Martin Fahrland und Sonja Kuhn von der Mittelweser-Touristik, Landfrau Dorothee Meyer, Königinnenbegleiter Herbert Schriever und die scheidende Königin Jessica Manthey.

Zum Artikel

Erstellt:
17. April 2019, 20:11 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.