Lesesaal wieder geöffnet
Nienburg 21.06.2020 Von Die Harke

Lesesaal wieder geöffnet

Aufgrund der Corona-Pandemie war der Lesesaal des Stadt- und Kreisarchivs Nienburg geschlossen. Mittlerweile ist die Einsichtnahme in Quellen wieder möglich, zumindest für unaufschiebbare Anliegen.

Beim Besuch des Lesesaals ist einiges zu beachten: Maximal eine Person ist zugelassen, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist erforderlich, der Aufenthalt auf 1,5 Stunden begrenzt. Eine Terminvergabe und Informationen über die weiteren Einschränkungen erfolgen unter der Mail-Adresse stadtarchiv@nienburg.de.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Juni 2020, 06:11 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.