Loccum 29.09.2020 Von Die Harke

Lesung im Zirkuszelt

„Remarques verlorene Schwester“ / Sarah Schwarz singt Dietrich

Die Geschwister Remarque stehen im Mittelpunkt des jüngsten Buches von Heinrich Thies „Die verlorene Schwester“. Aus dieser Doppelbiografie liest er am Dienstag, 6. Oktober, 19.30 Uhr, im Zelt des „Piglet Circus“ auf Loccums Schützenplatz. Begleitet wird er von Sarah Schwarz mit Marlene-Dietrich-Songs.

Erich Maria Remarque ist durch sein Buch „Im Westen nichts Neues“ zu einem der renommiertesten Autoren geworden. Weltweit. Weniger bekannt ist seine Schwester Elfriede. Dabei endete das Leben der Damenschneiderin auf überaus tragische Weise: Elfriede Remark wurde am 16. Dezember 1943 in Berlin-Plötzensee enthauptet wegen angeblicher Wehrkraftzersetzung.

Artistin Sarah Schwarz singt Songs von Marlene Dietrich. Foto: Ney-Janßen

Artistin Sarah Schwarz singt Songs von Marlene Dietrich. Foto: Ney-Janßen

Der Schriftsteller und Journalist Heinrich Thies hat die Lebenswege der ungleichen Geschwister nachgezeichnet und in seiner Doppel-Biografie „Die verlorene Schwester“ dokumentiert. Auf Einladung des Arbeitskreises Stolpersteine Rehburg-Loccum stellt er sein Buch vor – in einem Zirkuszelt auf Loccums Schützenplatz. Der Piglet Circus stellt seine Spielstätte zur Verfügung, um ausreichend Menschen die Gelegenheit zu geben, diese außergewöhnliche Lesung zu besuchen.

Schriftsteller und Journalist Heinrich Thies. Foto: Thies

Schriftsteller und Journalist Heinrich Thies. Foto: Thies

Überdies begleitet die renommierte Artistin Sarah Schwarz die Lesung mit Liedern von Marlene Dietrich, die Remarques Geliebte war.

Sarah Schwarz singt Lieder wie „Lili Marlen“ und „Sag mir, wo die Blumen sind“. Thies wird nicht nur lesen, sondern auch frei erzählen. Die Besucher erwartet ein spannender und anrührender Abend, der sich zwischen Hollywood und Plötzensee bewegt.

Die Besucherzahl ist angesichts der Abstandsregeln begrenzt. Gäste müssen sich anmelden unter Telefon (0 50 37) 18 34 oder per Mail an arbeitskreis@stolpersteine-rehburg-loccum.de. Der Eintritt ist frei.

Zum Artikel

Erstellt:
29. September 2020, 16:23 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.