Jetzt freuen sich alle auf die letzte Saison vor der Umgestaltung.Archiv Foto: Reckleben-Meyer

Jetzt freuen sich alle auf die letzte Saison vor der Umgestaltung.Archiv Foto: Reckleben-Meyer

Großenvörde 09.06.2021 Von Die Harke, Von Heidi Reckleben-Meyer

Letzte Freibadsaison vor der Umgestaltung in Großenvörde

Am 12. Juni geht es los / 100 Menschen dürfen rein, 30 gleichzeitig ins Wasser

„Der Einsatz so vieler Freiwilliger hat sich gelohnt, und wir können dank der guten Zusammenarbeit zwischen der DLRG Uchte, dem Aufsicht-Team im Freibad Uchte, der Samtgemeindeverwaltung und der Kulturgemeinschaft Großenvörde am kommenden Samstag unser Freibad eröffnen“, freut sich Clas Ötting stellvertretend für alle Beteiligten über diese gute Nachricht. Jetzt wünschen sich alle einen lebhaften Auftakt in diese letzte Freibadsaison vor dem Umbau.

Die Tore des Großenvörder Freibads öffnen sich am Sonnabend, 12. Juni, um 10 Uhr. Es dürfen bis zu 100 Menschen auf das Gelände und 30 Badegäste gleichzeitig in das Wasser.

„Wenn Ihr möglichst zahlreich schon am Eröffnungstag um 10 Uhr kommt, können wir ein Zeichen setzen, das erneut zeigt, wie wichtig das Bad für Großenvörde, die Gemeinde Warmsen und die Samtgemeinde Uchte ist“, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Außerdem verschaffe man so dem Freibad einen würdigen Auftakt in die „Abschiedssaison“. Ein Abschied im tatsächlichen Sinne sei es nicht, sondern nur die letzte Schwimmzeit vor der Umgestaltung, die das Bad attraktiver machen soll.

Innenduschen bleiben geschlossen, auf der Liegewiese muss Abstand gehalten werden

Das Hygienekonzept ist gleichgeblieben, das bedeutet: im Eingangs- und WC-Bereich sind Masken zu tragen, die Maximal-Personen-Zahl wird durch Zählbretter ermittelt, die Registrierung erfolgt durch Anwesenheitslisten und auch die Luca App wird vermutlich auch anwendbar sein, die Innenduschen bleiben zunächst geschlossen, auf der Liegewiese ist zwischen Haushalten ein Abstand von rund zwei Metern einzuhalten, im Schwimmbecken soll nur im Uhrzeigersinn geschwommen werden, nach Nutzung der Umkleide reinigt jeder Gast die Kabine (Griffe und Sitzfläche) selbst mit Desinfektionsmittel.

Geöffnet sein wird das Freibad sonnabends und sonntags zwischen 10 und 20 Uhr; wochentags jeweils von 14 bis 20 Uhr.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Juni 2021, 17:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.