Der Filmpalast am Hafen wird heute Abend leuchten. Foto: Hildebrandt

Der Filmpalast am Hafen wird heute Abend leuchten. Foto: Hildebrandt

Nienburg 27.02.2021 Von Holger Lachnit

Leuchtendes Kino und Impftermin

Guten Tag – ein Kommentar

Genau 145 Tage ist es nun her, dass die Kinos in Deutschland geschlossen sind. Am 1. November vergangenen Jahres liefen letztmals die Projektoren im Nienburger Filmpalast am Hafen und auch im Hoyaer Filmhof.

Seitdem ist es still geworden um das Kulturgut Kino. Doch am Sonntag ab 19 Uhr soll es ein optisches Zeichen gegen das Vergessen geben: Die Branchenverbände HDF Kino und AG Kino-Gilde starten die Aktion „Kino leuchtet. Für dich“: Dabei gehen bundesweit in vielen Kinos die Lichter an – innen und außen. Auch der Nienburger Filmpalast am Hafen beteiligt sich an der Aktion. Also nicht wundern, wenn es auf den ersten Blick so wirken sollte, als wenn der Betrieb wieder losgehen würde. Es ist leider nur eine Wunschvorstellung.

Apropos Wünsche: Heute werden in Drakenburg zahlreiche Kreis-Nienburger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Gesundheitsbereich gegen das Coronavirus geimpft. Viele von ihnen hätten sich gewünscht, den Biontec-Wirkstoff zu bekommen statt des vorgesehenen Vakzins von Astrazeneca. Sie begründen dies mit einem wirksameren und schnelleren Schutz gegen Covid-19.

Auch befürchten einige von ihnen, dass es wegen eventueller Nebenwirkungen zu Personalproblemen in den heimischen Praxen kommen könnte, da es nur den heutigen Termin gibt.

Drücken wir die Daumen, dass es nicht so weit kommt und dass alle Frauen und Männer, die sich unter schwierigsten Bedingungen täglich für die Gesundheit ihrer Mitmenschen einsetzen, von Nebenwirkungen verschont bleiben.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Februar 2021, 06:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.