Hans Mehnert, Pastor im Ruhestand aus Hermannsburg, war spontan eingesprungen und hielt die  Andacht beim „Licht-in-Sicht“-Gottesdienst am Freitagabend in Liebenau. Lüers-Grulke

Hans Mehnert, Pastor im Ruhestand aus Hermannsburg, war spontan eingesprungen und hielt die Andacht beim „Licht-in-Sicht“-Gottesdienst am Freitagabend in Liebenau. Lüers-Grulke

Liebenau 11.12.2017 Von Sabine Lüers-Grulke

„Licht in Sicht“ noch einmal kurz vor Jahresschluss

Erstmals mit dem Posaunenchor Wietzen gestaltet / Nächster Gottesdienst findet am 2. Februar statt

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
11. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen