Ein 23-jähriger Mann aus Liebenau ist mit einem Kühltransporter auf der B482 in Petershagen-Windheim verunglückt. Foto: Polizei Minden

Ein 23-jähriger Mann aus Liebenau ist mit einem Kühltransporter auf der B482 in Petershagen-Windheim verunglückt. Foto: Polizei Minden

Petershagen 30.06.2020 Von Die Harke

Liebenauer überschlägt sich mit Kühltransporter

23-Jähriger verletzt sich bei Unfall auf der B482 in Petershagen-Windheim

Ein 23-jähriger Liebenauer hat sich am Montagnachmittag auf der B482 in Petershagen-Windheim mit einem Kleintransporter überschlagen.

Nach Angaben der Polizei Minden-Lübbecke verletzte sich der Fahrer bei dem Unfall leicht. Den Erkenntnissen der Polizei zufolge war der 23-Jährige um kurz nach 15 Uhr aus Lahde kommend in Richtung Nienburg unterwegs. Aus bisher ungeklärten Gründen kam er plötzlich nach rechts von der Straße ab. Der Wagen geriet auf den Grünstreifen, touchierte einen Leitpfosten und überschlug sich im angrenzenden Graben. Letztlich kam der Kleintransporter in dem Kornfeld zum Stillstand.

Der allein in dem Mercedes sitzende 23-Jährige konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Eine Rettungswagenbesatzung brachte ihn ins Johannes-Wesling-Klinikum nach Minden. Während der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeugs musste die Polizei den Verkehr auf der viel befahrenen Bundesstraße kurzfristig sperren, teilte die Polizei Minden-Lübbecke mit.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Juni 2020, 12:41 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.