Katja Ebstein tritt am 2. Dezember im Nienburger Theater auf. Katja Ebstein

Katja Ebstein tritt am 2. Dezember im Nienburger Theater auf. Katja Ebstein

Nienburg 23.11.2016 Von Die Harke

Liederabend mit Katja Ebstein

Vorweihnachtliches Konzert am 2. Dezember im Theater: Noch sind Karten erhältlich

Am Freitag, 2. Dezember, um 20 Uhr ist eine ganz besondere Künstlerin im [DATENBANK=3566]Nienburger Theater[/DATENBANK] zu Gast. Katja Ebstein wird einen Liederabend unter dem Titel „Es fällt ein Stern herunter…“ präsentieren. Dieses vorweihnachtliche Programm der etwas anderen Art soll trotz Konsum und selbstgemachtem Stress die Möglichkeit bieten, die Stille wiederzufinden. Heiteres, Satirisches, aber auch Besinnliches aus Gedichten, Liedern und Geschichten für kleine und große Erwachsene wird geboten – mit Beiträgen neben anderen von James Krüss, Heinrich Heine, Robert Gernhard, Loriot, Hanns Dieter Hüsch und Erich Kästner – ein Ebstein-Abend, der Poesie mit Witz, märchenhafter Naivität, Satire und viel Musik verbindet.

Evergreens von Katja Ebstein

Katja Ebstein hat Pop-Songs und Lieder veröffentlicht, die das höchste Klassenziel auf diesem Terrain erreicht haben – sie wurden Evergreens. Sie war ganz früh dabei, internationale Songpoeten wie Cat Stevens, Bob Dylan, Leonhard Cohen und Stevie Wonder in deutscher Sprache zu interpretieren. Sie hat die großen Musical- und Filmmelodien gesungen, hat Fernsehen gemacht und Theater-Hauptrollen gespielt. Sie hat Gedichte von Heinrich Heine, Bertold Brecht und Frauenlyrik zum Klingen gebracht. Sie hat Berlin, ihrem Berlin, mit Couplets von Klabund, Otto Reutter, Friedrich Hollaender, Erich Kästner, Kurt Tucholsky und anderen liebevoll gehuldigt, aber gleichzeitig politisch die Ohren langgezogen. Sie hat in sieben Sprachen gesungen und es in den entsprechenden Ländern hoch in die Charts geschafft. Sie hat rezitiert und deklamiert, sie hat protestiert und fasziniert.

Keiner kann mehr zählen, wie oft sie auf der Bühne stand und in den verschiedenen Genres mit Standing Ovations und Kritikerlob gefeiert wurde. Katja Ebstein ist seit 35 Jahren auf der Bühne und hat in dieser Zeit über 30 Alben veröffentlicht. DH

Karten sind im Vorverkauf erhältlich an der Theaterkasse im Stadtkontor, Kirchplatz 4 in Nienburg, Telefon (0 50 21) 8 72 64 und 8 73 56, Fax (0 50 21) 87 5 83 56, per E-Mail unter theaterkasse@nienburg.de sowie im Internet unter www.theater.nienburg.de. Die Theaterkasse hat montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr, freitags von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Zum Artikel

Erstellt:
23. November 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 05sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.