Vor der Wietzener Kirche, unter freiem Himmel, findet am 17. Juli ein Liederabend statt.Foto: Posaunenchor Wietzen

Vor der Wietzener Kirche, unter freiem Himmel, findet am 17. Juli ein Liederabend statt.Foto: Posaunenchor Wietzen

Wietzen 08.07.2020 Von Sabine Lüers-Grulke

Liederabend zum Zuhören und Mitsingen

Nach der langen Corona-Zwangspause veranstaltet der Posaunenchor der Kirchengemeinde Wietzen am Freitag, 17. Juli, erstmals wieder einen öffentlichen Auftritt. Der Liederabend beginnt um 19 Uhr auf dem Kirchplatz vor der St. Gangolf-Kirche.

Stattfinden kann der Liederabend nur, wenn das Wetter mitspielt; bei Regen muss der Auftritt ausfallen. Denn nach wie vor dürfen Bläsergruppen und Chöre nicht in geschlossenen Räumen üben oder auftreten.

Der Posaunenchor hat unter der Leitung von Andreas Wagner verschiedene Stücke zum Mitsingen und Zuhören einstudiert. Der Eintritt ist frei. Bänke für die Zuhörer werden aufgestellt.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Juli 2020, 16:26 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.