Die Verleihung der TSV-Ehrenmitgliedschaft: Knut Petersen (stellvertretender Vorsitzender), Wilhelm Wöhler, Friedrich Grieme und der Vorsitzende Jens Braun (von links). Foto: TSV Hassel

Die Verleihung der TSV-Ehrenmitgliedschaft: Knut Petersen (stellvertretender Vorsitzender), Wilhelm Wöhler, Friedrich Grieme und der Vorsitzende Jens Braun (von links). Foto: TSV Hassel

Hassel 11.03.2020 Von Die Harke

Liesel Ohlmeyer ist 70 Jahre im TSV

Jahreshauptversammlung des TSV Hassel mit vielen Ehrungen

Bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung des TSV Hassel standen Ehrungen im Mittelpunkt.

Für ihre jahrzehntelange Mitarbeit in verschiedenen Positionen wurden Friedrich Grieme und Wilhelm Wöhler mit der TSV-Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet.

Des Weiteren wurden die vier jungen Übungsleiter beziehungsweise Spartenleiter Wanda Ratke, Claudia Heppner, Kimberly Rohlfs, Mirco Kroschinski mit einer Urkunde und einem Geschenk von der Sportjugend des LSB Niedersachsen für ihre herausragende ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet. Weitere Ehrungen gab es für langjährige Mitgliedschaften, sportliche Erfolge und langjähriges Engagement im TSV.

Die Ehrung Sportjugend Niedersachsen: Knut Petersen, Wanda Ratke, Mirco Kroschinski, Kimberly Rohlfs, Jens Braun (von links). Foto: TSV Hassel

Die Ehrung Sportjugend Niedersachsen: Knut Petersen, Wanda Ratke, Mirco Kroschinski, Kimberly Rohlfs, Jens Braun (von links). Foto: TSV Hassel

Der Vorsitzende Jens Braun konnte zu Beginn viele Ehrengäste aus den ortsansässigen Vereinen und Institutionen begrüßen. In seinem Rechenschaftsbericht konnte er erfreulicherweise von einem Mitgliederzuwachs berichten, hatte der TSV zum Ende 2019 noch 623 Mitglieder, so sind es zum heutigen Tag, 649 Mitglieder. Des Weiteren berichtete Jens Braun von der Bestandsentwicklung der Kinder- und Jugendlichen im Verein. Zur Zeit hat der TSV 192 Mitglieder, die unter 18 Jahre alt sind.

Der Vorsitzenden berichtete auch von den vielen Aktivitäten des TSV in 2019, bedankte sich bei der Gemeinde Hassel, allen Sponsoren und bei allen ehrenamtlichen Helfern, vom Kuchenbäcker bis hin zum geschäftsführenden Vorstand.

Die Spartenleiter konnte ebenfalls über viele Aktivitäten im vergangenen Jahr erzählen und stellten die in Planung befindlichen Projekte für 2020 vor.

Da sich Schatzmeister Herlof Dumschat zurzeit im Urlaub befindet, wurde dann der Kassenbericht vom Vorsitzenden vorgestellt. Der TSV verfügt über eine sehr solide Kassenlage, Kassenprüfer Mirco Kroschinski bescheinigte dem Schatzmeister und dem geschäftsführenden Vorstand eine sehr gute Kassenführung und beantragte die Entlastung des Vorstands, die einstimmig erteilt wurde. Zum neuen Kassenprüfer wurde Jonas Vogel gewählt.

Satzungsänderungen waren nicht vorgesehen und aufgrund der sehr stabilen Kassenlage sieht der Vorstand keine Notwendigkeit für eine Beitragsanpassung.

Braun beendete die Versammlung mit dem Hinweis auf das 100-jährige Bestehen, das im Jahr 2023 mit einem großen Event gefeiert werden soll und für das die Planungen in diesem Jahr aufgenommen werden.

Die Ehrungen:

25 Jahre: Constanze Kneißel, Maike Lange, Fabienne von der Eltz, Torsten Telker, Torben Beetz, Marco Kroschinski, Sören Onken und Marcel Hoben.

50 Jahre: Sonja Lühring, Harald Vogel und Christian Lühring.

70 Jahre: Liesel Ohlmeyer.

Verabschiedungen aus dem Vorstand: Christine Vogel, Peter Hainke, Anja Dohmeyer und Tatjana Gauss.

Langjährige Mitarbeit im Verein: Marga Sachau, Knut Petersen (beide 10 Jahre, silberne Ehrennadel), Hermann Homann, Erich Krampitz (beide 20 Jahre, goldene Ehrennadel), Herlof Dumschat und Jens Braun (beide 25 Jahre Vorstandsarbeit).

Zum Artikel

Erstellt:
11. März 2020, 04:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.