Hauke Plumhoff und Debise Kernein feierten für den MSC Linsburg die größten Erfolge in dieser Stockcar-Saison. MSC Linsburg

Hauke Plumhoff und Debise Kernein feierten für den MSC Linsburg die größten Erfolge in dieser Stockcar-Saison. MSC Linsburg

Stockcar 08.11.2018 Von Die Harke

Linsburger Nachwuchs nicht aufzuhalten

Stockcar: Hauke Plumhoff bejubelt Rang eins bei der Meisterschaftsfeier

Preußisch Oldendorf. Die Meisterschaftsfeier der nord-westdeutschen Stock- Car-Meisterschaft fand jetzt statt. Bei der vom Kleeblatt Team Preußisch Oldendorf ausgerichteten Feier konnten die Fahrer des MSC Linsburg ihre Trophäen für die Leistungen der Saison 2018 in Empfang nehmen. Den größten Erfolg des Jahres verbuchte Hauke Plumhoff. Nach der Vizemeisterschaft im vergangenen Jahr holte Plumhoff den Meisterschaftstitel in der Juniorenklasse vier für Fahrer zwischen 15 und 17 Jahren. Er gewann mit seinem Opel Astra drei von vier Meisterschaftsläufen und durfte sich beim Saisonausklang gebührend feiern lassen. Den zweiten Platz der Klasse vier erreichte die Juniorenfahrerin Denise Kernein. Sie holte sich damit nicht nur den Vizemeistertitel, sondern war zugleich auch die erfolgreichste Fahrerin aller Klassen.

In der Klasse eins für Fahrzeuge bis 1500ccm war Marius Friemelt der erfolgreichste Fahrer des MSC. Er erreichte den fünften Platz in der Saison. Ein weiterer Lokalmatador in der Klasse eins, Patrick Dey, erreichte den 13. Platz in der Meisterschaft. Malte Plumhoff fuhr auf Rang 16. Die Fahrer Till Engelbart, Phillip Brinkmann und Jan Schliestedt gingen in der Klasse zwei für Fahrzeuge bis 2000ccm für Linsburg an den Start. Für sie reichte es für Platz neun, 14 und 16. Patrick Dey fuhr mit seinem Ford Granada in der Klasse 3 für Fahrzeuge über 2000ccm auf Platz zwölf.

Die Meisterschaftsfeier in Preußisch Oldendorf ging bis in die frühen Morgenstunden. Neben guter Musik haben sich die Fahrer und Helfer bei Benzingesprächen über die abgelaufene Saison ausgetauscht und Pläne für die bevorstehende Meisterschaft 2019 geschmiedet.

Zum Artikel

Erstellt:
8. November 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.