Der Lkw landete auf seiner rechten Seite.  Fotos: Graue

Der Lkw landete auf seiner rechten Seite. Fotos: Graue

Darlaten 28.09.2021 Von Die Harke

Lkw stürzt in Seitenraum

Unachtsamkeit wohl die Ursache / Fahrer leicht verletzt ins Krankenhaus

Ein Sattelzug verunglückte am Montag gegen 18.40 Uhr in Darlaten an der Zuwegung zum Torfwerk (Fuchsberg).

Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr ein 49-jähriger Mann aus Frechen die Straße mit einer Sattelzugmaschine und -auflieger auf dem Weg zum Torfwerk. Vermutlich aus Unachtsamkeit geriet der Lkw nach rechts von der Fahrbahn ab und in den dortigen weichen, unbefestigten Seitenraum. Da der Laster mit Torf beladen war, sackte die Bereifung in das Erdreich ein.

Die Bergung soll am Samstag beginnen.

Die Bergung soll am Samstag beginnen.

Versuche des Fahrers, gegenzusteuern, schlugen fehl, sodass das Gespann in der Folge nach rechts umkippte und im Seitenraum auf der rechten Fahrzeugseite liegenblieb. Der Fahrer wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Sulingen gebracht.

Die neben der Polizei Stolzenau eingesetzte Feuerwehr sicherte den verunfallten Lkw ab und streute ausgetretene Betriebsstoffe ab. Zur Höhe des Schadens kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angabe gemacht werden. Die Bergung soll am Samstag beginnen und dürfte mehrere Tage dauern.

Zum Artikel

Erstellt:
28. September 2021, 08:41 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.