Ein Lkw bretterte bei Pennigsehl über eine Verkehrsinsel. Symbolfoto: Kim - stock.adobe.com

Ein Lkw bretterte bei Pennigsehl über eine Verkehrsinsel. Symbolfoto: Kim - stock.adobe.com

Pennigsehl 01.12.2020 Von Die Harke

Lkw walzt Schilder platt

Lastwagen überfährt Verkehrsinsel bei Pennigsehl

Am Samstag zwischen 11.15 und 14 Uhr befuhr der bisher unbekannte Fahrer eines Lkw die Bundesstraße 214 in Richtung Sulingen. In Höhe der Abfahrt nach Pennigsehl kam dieses Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr die dortige Verkehrsinsel.

Dabei wurden Befestigungspfosten sowie zwei Verkehrsschilder umgefahren und beschädigt. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Aufgrund der an der Unfallstelle gefundenen Fahrzeugteile sowie einer Zeugenaussage konnten die Ermittler die Unfallzeit weitgehend einschränken sowie als Verursacherfahrzeug eine Zugmaschine der Marke „SCANIA“ feststellen.

Hinweise auf den Unfallflüchtigen sowie das Fahrzeug nehmen die Polizeistation in Liebenau unter (0 50 23) 98 89 90 sowie die Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg unter (0 50 21) 9 77 80 entgegen.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Dezember 2020, 13:53 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.