Lob für engagierte Helfer

Lob für engagierte Helfer

Der neue und alte Vorstand (von links): Friederike Dumschat, Ellen Straßburg, Anita Scheffelmeier, Susanne Bregman, Torsten Glaser, Katja Rübke-Ohlmeyer, Irmtraud Schröder, Carmen Schultz (es fehlt Jens Scheffelmeier). DH

Während der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Grundschule am Sudthal in Hassel ließen sich Irmtraud Schröder und Susanne Bregman als stellvertretende Vorsitzende, Katja Rübke-Ohlmeyer als Kassenwartin und Carmen Schultz als Schriftführerin nach langer Amtszeit nicht mehr für Neuwahlen aufstellen. Zunächst berichtete der Vorstand erfreut über den Verlauf des vergangenen Jahres, in dem unter anderem das Jubiläumsfest zum 20-jährigen Bestehen des Fördervereins mit großem Erfolg gefeiert wurde.

„Nur durch die gute Zusammenarbeit aller und viel Engagement sind solche Ergebnisse erreichbar“, lobte die erste Vorsitzende Ellen Straßburg die Teamarbeit und dankte allen Helfern. Weiter sprach sie auch den engagierten Betreuungskräften und Lesepaten ihren Dank aus.

Im Anschluss stand die turnusmäßige Wahl des Vorstandes an. Als Dank für ihre ehrenamtliche Arbeit und ihr großes Engagement bekamen zunächst Irmtraud Schröder, Susanne Bregman, Katja Rübke-Ohlmeyer und Carmen Schultz Blumen und Präsente. Im Anschluss wurde Ellen Straßburg als erste Vorsitzende in ihrem Amt einstimmig bestätigt. Als Nachfolger für die vakanten Positionen wählte die Versammlung einstimmig Anita Scheffelmeier und Friederike Dumschat als stellvertretende Vorsitzende, Jens Scheffelmeier als Kassenwart und Torsten Glaser als Schriftführer.

Die frisch gewählten Vorstandsmitglieder bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen. Als Vorschau für das laufende Jahr fasste die Versammlung ein Winterfest ins Auge.