Ein Teil der Absolventen mit Vorstandsmitglied Elmar Eich: Timo Müller, Flavia Benfer, Daniel Bormann, Sabine Sichardt, Fabian Büssenschütt, Tina Reinhardt, Hendrik Schütte, Karoline Habermann, Elmar Eich, Tamara Koldewei (von links). Volksbank Aller-Weser

Ein Teil der Absolventen mit Vorstandsmitglied Elmar Eich: Timo Müller, Flavia Benfer, Daniel Bormann, Sabine Sichardt, Fabian Büssenschütt, Tina Reinhardt, Hendrik Schütte, Karoline Habermann, Elmar Eich, Tamara Koldewei (von links). Volksbank Aller-Weser

Hoya/Verden 01.03.2017 Von Die Harke

Lob für „zielstrebige“ Mitarbeiter

Zwölf Bankkaufleute der Volksbank Aller-Weser haben ihre Weiterbildung erfolgreich absolviert

Die Wünsche und Anforderungen der Mitglieder und Kunden werden immer spezieller, komplexer und anspruchsvoller. Die Mitarbeiter der [DATENBANK=885]Volksbank Aller-Weser[/DATENBANK] haben sich deshalb eigenständig für eine Weiterbildung und Spezialisierung entschieden. Das schreibt die Volksbank Aller-Weser in einer Pressemitteilung. Weiter heißt es: „Der Volksbank-Vorstand schätzt dieses Engagement und unterstützt die Mitarbeiter in ihren Vorhaben.“ Den Erfolg honorierte er mit einer kleinen Feierstunde. „Wir freuen uns, dass wir so viele zielstrebige und wissbegierige Mitarbeiter beschäftigen. Die Kundenansprüche sowie die gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen werden immer individueller und anspruchsvoller, sodass eine Weiterbildung mittlerweile unabdingbar ist“, erläuterte Vorstandsmitglied Elmar Eich.

Die Bankkauffrauen Sandra Gestefeld, Tamara Koldewei, Tina Reinhardt sowie Bankkaufmann Timo Müller schlossen ihren Studiengang „Bankbetriebswirt/in BankColleg“ erfolgreich ab. Zudem erlangte Sandra Gestefeld gemeinsam mit ihren Kolleginnen Flavia Benfer und Viola Pickener den Kompetenznachweis der Zertifizierten VR-Finanzplanerin; der Fokus des Seminars liegt auf der ganzheitlichen Beratung von Privatkunden bei Kapitalanlagen.

Dirk Meyer, Leiter des „KundenServiceCenters“ (KSC) der Volksbank Aller-Weser, unterstreicht seine Kompetenz durch den erfolgreichen Abschluss an der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) als „Zertifizierter Leiter KSC“.

Sabine Sichardt, Individualkundenberaterin der Volksbank Aller-Weser, spezialisierte sich mit dem Kompetenznachweis „Zertifizierter VR-Financial Consultant“ für die Vermögensberatung. Die umfangreiche Qualifizierungsmaßnahme begann bereits 2015 durch die beiden Abschlüsse der Zertifizierten VR-Finanz- und Vermögensplanerin.

Im Firmenkundenbereich entschieden sich Fabian Büssenschütt und Hendrik Schütte für weitere Qualifizierungen. Fabian Büssenschütt belegte die Seminarreihe „Firmenkundenassistenz“ und befindet sich derzeit parallel noch im Studiengang zum Bankfachwirt. Hendrik Schütte absolvierte nach seinem Bachelorabschluss „Banking & Finance“ die Zusatzqualifikation „Zertifizierter VR-Gewerbekundenberater“.

„Der Vorstand der Volksbank Aller-Weser wünscht allen Absolventen weiterhin viel Freude am Beruf und bei der Umsetzung der neugelernten Qualifikationen viel Erfolg

Auch in der Marktfolge gibt es Bewegung: Karoline Habermann und Daniel Bormann erlangten die Kompetenznachweise der Zertifizierten Meldewesenexperten. Karoline Habermann spezialisierte sich für den Bereich „Eigenmittel und Liquidität“, Daniel Bormanns Schwerpunkt ist das „Kreditmeldewesen“.

„Der Vorstand der Volksbank Aller-Weser wünscht allen Absolventen weiterhin viel Freude am Beruf und bei der Umsetzung der neugelernten Qualifikationen viel Erfolg“, heißt es in der Pressemitteilung.

Zum Artikel

Erstellt:
1. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 03sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.