Der Lagermeister Loccum und die weiteren Gewinner nach der
Siegerehrung.  Reising

Der Lagermeister Loccum und die weiteren Gewinner nach der Siegerehrung. Reising

Münchehagen 06.06.2019 Von Sandra Reising

Loccum erneut Meister

Die fünf Jugendfeuerwehren der Stadtfeuerwehr Rehburg-Loccum hielten jetzt ihr jährliches Stadtzeltlager mit allerhand Wettbewerben ab. Zum Orientierungsmarsch waren auch die Kinderfeuerwehren eingeladen. Bei den Jüngsten setzt sich die Kinderfeuerwehr Bad Rehburg durch. Bei den Größeren hatten die Jugendlichen aus Bad Rehburg die Nase vorn.

Am Sonnabend wurde es sportlich. Beim Fußball und beim Volleyball der über 14-Jährigen siegte jeweils die Jugendwehr Loccum. Beim Fußball der unter 14-Jährigen wurde Rehburg Erster, während beim Völkerball abermals Loccum auftrumpfte. Beim Betreuerschießen sicherte sich Daniel Tarrach das traditionelle Gurkenfass.

Sonntag fand der Bundeswettbewerb statt. Am Ende siegte Winzlar klar. Siegerin beim Dart über 14 Jahre wurde Monique Ellermann, bei den unter 14-Jährigen gewann Lia Glänzer. Beim Schlauchrollen der Großen siegte Leonie Rotter, bei den Kleineren Alisa Wulf.

Auf den größten Pokal, nämlich den des Lagermeisters, mussten die Jugendlichen bei der Siegerehrung am Sonntag am längsten warten. Erneut jubelte die Jugendwehr Loccum, die ihren Titel damit verteidigte. Auf den Plätzen landeten Bad Rehburg, Münchehagen, Winzlar und Rehburg.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Juni 2019, 15:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.