14.04.2013

Los geht‘s mit einem Flohmarkt

Heute Frühlingsmarkt und verkaufsoffener Sonntag in Eystrup

Eystrup. Auch in diesem Jahr haben sich die Mitglieder der „Initiative Eystrup“ wieder viel Mühe gegeben, um den Eystruper Frühlingsmarkt am heutigen Sonntag, 14. April, mit einem bunten Programm und attraktiven Höhepunkten in der Bahnhofstraße auszugestalten. Schon früh am Morgen startet um 9 Uhr der Flohmarkt auf dem Penny-Parkplatz unter der Regie des Naturfreibadvereins. Auf dem Parkplatz der Sparkasse stellt sich mit dem Segelflugverein Hoya erstmals ein Verein aus der Grafenstadt vor.

„Für 120 Euro bieten wir eine vierwöchige Schnuppermitgliedschaft an. Zehn Starts auf dem vorderen Sitz im Schulungsdoppelsitzer mit Lehrer ab 14 Jahre bei körperlicher und geistiger Fitness“, sagt Fluglehrer Klaus Meitzner.

Die Landfrauen haben ihren Stand vor T+M aufgebaut „Mettwurst-Knobeln mit einer neuen Variation, eine Straße würfeln, der Einsatz wurde auf ein Euro reduziert“, sagt Kirsten Schneermann. Der Raiffeisenmarkt will an diesem Sonntag seine Neueröffnung mit vielen Angeboten sowowhl im Außenbereich als auch im Ladengeschäft zeigen. Aus Hoya anreisen wird auch die Firma Grünhagen.

Mit einer Ausstellung neuester Audi und VW Automobile und vieles rund um den Pkw werden die Fachleute aus dem Haus Grünhagen auf dem Parkplatz beim Getränkemarkt (alter Penny) erläutern. Dort hat sich auch die Sparte Tennis des TSV Eystrup mit einer Aufschlag-Anlage etabliert. Hilmar Burdorf aus Dörverden zeigt in einer Geräteschau Neuheiten für Haus und Garten auf dem Platz vor der Apotheke. Die Musik-Band des Johann Beckmann Gymnasiums spielt in der Bahnhofstraße und auch an verschiedenen anderen Stellen werden die Besucher musikalisch unterhalten.

Auch die Vereine und Organisationen aus Eystrup bringen sich mit ein. Am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr sind die Schützenvereine Eystrup und Doenhausen, der Ernteclub, verschiedene Sparten des TSV, natürlich die Feuerwehr, der ADFC und der Reitverein zeigen Neues aus ihrem jeweiligen Vereinsleben verbunden mit Angeboten an Essbarem in verschiedenen Kreationen.

Zum Artikel

Erstellt:
14. April 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 58sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.