Lucas Grabitz bei der Vertragsunterzeichnung in der GWD-Geschäftsstelle. Foto: GWD Minden

Lucas Grabitz bei der Vertragsunterzeichnung in der GWD-Geschäftsstelle. Foto: GWD Minden

Minden 27.01.2021 Von Die Harke

Lucas Grabitz rückt in den Profikader auf

Handball-Bundesliga: Nachwuchstalent unterschreibt einen Anschlussvertrag bei GWD Minden

Nachwuchstalent Lucas Grabitz unterschreibt einen Bundesliga-Anschlussvertrag und bleibt für zwei weitere Jahre bei den Grün-Weißen. Auch im Tor setzt Handball-Bundesligist GWD Minden somit auf den eigenen Nachwuchs und stattet das Torwarttalent mit einem Vertrag bis 2023 aus.

Grabitz wechselte zur B-Jugend vom HLZ der Ahlener SG an die Weser. Das Jugendkonzept hatte ihn damals überzeugt. „Ich bin mir sicher, dass durch die Verzahnung der ersten und zweiten Mannschaft, sowie das Training unter Frank Carstens und Torwarttrainer Carsten Lichtlein optimale Möglichkeiten geschaffen sind, um den nächsten Schritt in den Profi-Handball zu machen. GWD ist ein toller Verein, für den ich auch in Zukunft gerne spielen möchte“, sagte Grabitz zu seiner Verlängerung.

GWD-Geschäftsführer Frank von Behren freut sich auf die Zusammenarbeit: „Lucas ist ein weiterer Torhüter, dem wir die Chance geben, sich im Profikader zu beweisen. Er ist nicht nur ein talentierter Spieler, sondern auch noch ein guter Typ mit ehrgeizigen Zielen und einer für einen jungen Menschen erstaunlichen Organisation und Disziplin. Ich traue ihm eine gute Entwicklung zu.“

Zum Artikel

Erstellt:
27. Januar 2021, 14:42 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.