Beim Schützenverein Stöckse (von links): Cathrina Meyer, Janine Haß, Heike Seitz, Bianca Buchheiser, 1.Vorsitzende Holger Ludwig, stellvertretender Vorsitzender Friedel Scharnhorst,  Rüdiger Czopk, Carsten Hahn, sowie die geehrten Helmut Haß und Georg Tanzmann. SV Stöckse

Beim Schützenverein Stöckse (von links): Cathrina Meyer, Janine Haß, Heike Seitz, Bianca Buchheiser, 1.Vorsitzende Holger Ludwig, stellvertretender Vorsitzender Friedel Scharnhorst, Rüdiger Czopk, Carsten Hahn, sowie die geehrten Helmut Haß und Georg Tanzmann. SV Stöckse

Stöckse 17.01.2018 Von Die Harke

Ludwig neuer Vorsitzender

Schützenvereins Stöckse ehrt Mitglieder bei Hauptversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung des Stöckser Schützenvereins standen Neuwahlen des Vorstandes im Mittelpunkt. Neuer 1. Vorsitzender wurde Holger Ludwig. Friedel Scharnhorst ist 2. Vorsitzender, Cathrina Meyer Kassenwart und Carsten Hahn ihr Stellvertreter.

Als Schriftführerin wurde Bianca Buchheiser gewählt. Stellvertretung blieb Carmen Vehrenkamp. Damenleiterin bleibt Janine Haß. Die stellvertretung übernimmt Heike Seitz. Die Stelle als Pressewart wurde neu vergeben an Bianca Buchheiser. Kassenprüfer blieb Helmut Haß, ihm stehen Burkhard Seitz und Georg Tanzmann zur Seite. Desweiteren gab es viele Ehrungen. Es wurden geehrt: Timo Seitz für 15 Jahre im Verein (in Abwesenheit), Michael Bauersfeld für 25 Jahre im Verein (in Abwesenheit), sowie für 50 Jhare im Verein Helmut Haß, Friedel Scharnhorst und Georg Tanzmann.

Ebenso für 50 Jahre im Verein in Abwesenheit geehrt wurden Alfred Bernhard, Horst Flebbe, Friedel Langrehr sowie Dieter Ströde. Rüdiger Czopek bekam eine Ehrennadel für den 2. Platz in der Einzelwertung Seniorenklasse A Auflage.

Die nächsten Vereinstermine: Am 27. Januar ist Schweinepreisschießen mit Knippessen für alle Stöckser Bürger; am 28. Januar finden das Schweinepreisschießen sowie vereinsinterne Wettbewerbe statt.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Januar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.