Auch bunte Luftballons stiegen in den Himmel auf. Göbber

Auch bunte Luftballons stiegen in den Himmel auf. Göbber

Eystrup 18.05.2017 Von Die Harke

Luftballons und eine 150 Meter lange Frühstückstafel

Firma Göbber aus Eystrup bedankt sich bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Engagement

Das Eystruper Unternehmen Göbber, Produzent für Konfitüren, Honig, Fruchtzubereitungen und Sirupen in Deutschland, hat alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ihre Familien zum gemeinsamen Frühstück eingeladen. Über 500 Gäste folgten nach Unternehmensangaben der Einladung und frühstückten gemeinsam an einer 150 Meter langen Tafel, die auf der Fruchtallee vor dem Werk in Eystrup aufgebaut war: „Sonnenschein und beste Wetterbedingungen trugen dazu bei, dass das gemeinsame Frühstück für alle zu einem ganz besonderen Moment wurde.“ Anlass des Frühstücks war der Start der neuen Marke „Glück“, die das Unternehmen Anfang 2017 auf den Markt gebracht hat.

Nach dem Frühstück wurden 500 Luftballons als symbolische Glücksbringer aufstegen gelassen. Für die jüngsten Gäste hatte Göbber ein Kinderspielareal mit Mal- und Bastelangeboten, Bungeetrampolin und Kletterwand aufgebaut.

Das Familienunternehmen in vierter Generation, das seit über 125 Jahren in Eystrup beheimatet ist, beschäftigt nach eigenen Angaben rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In den kommenden drei Jahren wolle die Firma rund 12 Millionen Euro am Standort investieren.

[DATENBANK=3669]Michael Berghorn, Vorsitzender der Geschäftsführer bei Göbber[/DATENBANK]: „Nach dem erfolgreichen Start der Marke war es uns wichtig, uns bei denen zu bedanken, die diesen Erfolg erst möglich gemacht haben: unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Über die großartige Stimmung, die vielen Gäste und die vielen guten Gespräche freuen wir uns daher ganz besonders. Die Veranstaltung ist ein Beleg für unsere vitalen Wurzeln in der Region und unterstreicht unser klares Bekenntnis zum Standort Eystrup.“

Zum Artikel

Erstellt:
18. Mai 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.