Sita Anoa, Mara und Lioba sind „Acoustic Season“. Acoustic Season

Sita Anoa, Mara und Lioba sind „Acoustic Season“. Acoustic Season

Bühren 06.06.2019 Von Die Harke

Luftiger Stimmsound

„Acoustic Season“ am 14. Juni in der Binner Kirche

Einen Abend voller bunt und verspielt arrangierter akustischer Singer/Songwriter Musik mit „Acoustic Season“ bildet den Abschluss der Frühjahrskonzerte veranstaltet vom Verein „Kirche im Dorf“ Binne-Bühren. Das Konzert beginnt am Freitag, 14. Juni, um 19.30 Uhr in der Kirche Bühren. „Acoustic Season“ sind drei Frauen, eigene Songs und Cover akustisch, mal mit fein eingesponnenen Emotionen, mal mit kräftigen Launen auf ihre eigene Weise arrangieren. Stilistisch bewegt sich das Trio zwischen Pop, Jazz, Folk und Weltmusik. Dabei werden spielerisch verschiedene instrumentale Klänge von Gesang, Querflöte, Percussion, Saxophon, und Gitarre zu hören sein.

Lioba spielt die Gitarre und singt die tiefste Stimme der Band. Schon früh entwickelte sie große Freude am Singen und erfreute damit im Kindesalter Marktbesucher mit einer spontanen Show von „Dornröschen war ein schönes Kind“. Mittlerweile studiert sie Musik in Hannover, was ihr die Türen zu vielen anderen begeisterten Musikerinnen und Musikern öffnete.

Mara bringt mit Saxophon, Flöte und Klarinette verschiedene Klangfarben in unsere Musik und singt die höchste Stimme. Schon als Kind spielte sie sehr viel in Blasorchestern und Big Bands. Außerdem gründete sie in Freiburg ein Jazzensemble, in dem sie als Saxophonistin tätig war, und sang im Schülerauswahlchor Voice Event. Seit 2016 studiert sie Querflöte an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Sie ist Teil des Chores Vivid Voices und sowohl im klassischen Bereich als auch im Jazz als Flötistin, Saxophonistin, Sängerin und Dirigentin tätig.

„Berührend mit einem warmen, luftigen Stimmsound“. So wird die Stimme der Jazz/Rock/Pop-Sängerin Sita Anoa oft beschrieben. Als Kind lernte sie zuerst Querflöte und beginnt im Jugendalter als Pop-Sängerin in Schulprojekten. Seit Oktober 2013 studiert Sita Jazz-und Popgesang an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover bei Hanna Jursch und Prof. Ute Becker, hat in verschiedenen Projekten wie Big Bands, Jazz-und „Weltmusik“-Ensembles und meditativer Musik mitgewirkt. In der Singer/Songwriter Band Acoustic Season ist Sita die Hauptstimme des Ensembles und bringt außerdem Querflöte und perkussive Elemente zum Erklingen.

Karten sind im Vorverkauf im Medien-Service-Center DIE HARKE, Lange Straße 74 und an der Abendkasse zu bekommen.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Juni 2019, 09:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 06sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.