Der Laubengang am Schloss Landestrost. Region Hannover

Der Laubengang am Schloss Landestrost. Region Hannover

Südkreis/Neustadt 04.08.2017 Von Die Harke

Lustwandeln im Laubengang

Besucher werden am 5. August auf Schloss Landestrost in die Zeit von Herzog Erich II. „entführt“

Zum Lustwandeln im Laubengang bittet für Sonnabend, 5. August, die Gartenregion Hannover in den Amtsgarten von [DATENBANK=4622]Schloss Landestrost[/DATENBANK]. Auf einer szenischen Führung versetzt der Schauspieler und Autor Rainer Künnecke die Besucherinnen und Besucher in die Zeit von Herzog Erich II.. Aus erster Hand erfahren sie Sagenhaftes und Geheimnisvolles rund um die Gründung des Schlosses und des Parks. Auch Vertraulichkeiten, Klatsch und Tratsch über das Herzoghaus kommen nicht zu kurz und geben einen unterhaltsamen Einblick in das Leben am Hofe der Fürstlichkeit. Mit einem erfrischenden Umtrunk endet die Zeitreise, die um 16 Uhr beginnt und bis gegen 18 Uhr dauern wird.. Um Anmeldung wird gebeten.

Ort: Schloss Landestrost, Treffpunkt: Innenhof, Schlossstr. 1, Neustadt a. Rbge. Veranstalter ist die Region Hannover, der Eintritt ist frei. Anmeldungen werden per E-Mail unter gartenregionregion-hannover.de, oder telefonisch unter 0511-616-22629 (begrenzte Teilnehmerzahl) entgegengenommen.

Gärten und Parks bergen unzählige Geschichten über die Natur, über Menschen und über das Leben an sich.

Insgesamt 30 solcher Gartengeschichten erzählt in diesem Sommer die Gartenregion Hannover, darunter viele historische, botanische, literarische, philosophische, musikalische, künstlerische, bäuerliche und viele kulinarische Gartengeschichte(n).

Die Veranstaltungsreihe läuft noch bis Ende Oktober diesen Jahres im Amtsgartenvon Schloss Landestrost.

Zum Artikel

Erstellt:
4. August 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.