Martin Fahrland (links) freut sich, wenn die Luther-Skulptur von Reinhold Büdeker langsam Form annimmt. Lüers-Grulke

Martin Fahrland (links) freut sich, wenn die Luther-Skulptur von Reinhold Büdeker langsam Form annimmt. Lüers-Grulke

Nienburg 04.01.2017 Von Sabine Lüers-Grulke

Luther in Holz – Schnitzen im Akkord

Reinhold Büdeker fertigt eine Skulptur anlässlich des Reformationsjahrs für die „Grüne Woche“ in Berlin an

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
4. Januar 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen