Heinrich Homfeld mit den Helferinnen Finnja Lindemann und Jorna Lehmeier. DRK Nienburg

Heinrich Homfeld mit den Helferinnen Finnja Lindemann und Jorna Lehmeier. DRK Nienburg

Nienburg 21.11.2017 Von Die Harke

MDG unterstützt Spende

Das [DATENBANK=3712]DRK Nienburg[/DATENBANK] freut sich, dass Martin Bauer (90. Spende), Hans-Heinrich Albers (120. Spende), Bernd Bossog ( 70. Spende) und Heinrich Homfeld ( 160. Spende) immer fleißig Blut spenden. Sie seien gute Beispiele, wie einfach Leben retten sein können. Beim jüngsten Termin kamen durch 90 Frauen und Männer 45 Liter Blut zusammen. Ganz neu war an diesem Tag auch, dass der 12. Jahrgang des [DATENBANK=4705]Marion-Dönhoff-Gymnasiums[/DATENBANK] sich komplett um die Aufnahme, Betreuung und Verpflegung der und Spender gekümmert hat.

Diese Zusammenarbeit laufe noch (wenigstens) bis zu den Sommerferien – „die Premiere lief schon sehr gut“, heißt es in einer Mitteilung.

Zum Artikel

Erstellt:
21. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.