Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Brüssel 10.01.2020 Von Deutsche Presse-Agentur

Maas: Absturz „möglicherweise“ durch irrtümlichen Abschuss

Bundesaußenminister Heiko Maas hält einen versehentlichen Abschuss der bei Teheran abgestürzten Passagiermaschine für denkbar. Zur Zeit müsse man davon ausgehen, dass der Vorfall „möglicherweise“ durch den irrtümlichen Abschuss einer Flugabwehrrakete verursacht wurde, sagte Maas in Brüssel. Das sei mehr als tragisch und eigentlich würden die Worte fehlen, das zu kommentieren. Das ukrainische Flugzeug war am Mittwoch im Iran abgestürzt, alle 176 Menschen an Bord starben.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Januar 2020, 16:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.