Bei der Grand-Champion-Auswahl. Masterrind

Bei der Grand-Champion-Auswahl. Masterrind

Verden 24.02.2017 Von Die Harke

„Madame“ ist die Schönste

44. Schau der Besten: Züchter Henrik Wille aus Essen stellt die Siegerkuh

180 schwarz- und rotbunte Holstein Frisian-Kühe konkurrierten um den begehrten Titel der „Miss Schau der Besten 2017“ Dann war es soweit: Zu den von Sängerin Christine Winkelmann vorgetragenen Klängen von „Raise me up“ schwebte „Madame“ an der Hand ihres Züchters Henrik Wille aus Essen bei Cloppenburg förmlich durch ein Nebelmeer in die Niedersachsenhalle. „Es war der richtige Moment, der richtige Ort und die richtige Kuh – es war der ergreifendste Moment der diesjährigen Schau der Besten in Verden“, schreibt 52902. Zweitplatzierte wurde die „Zelgadis“-Tochter „Hirondelle“ von Friedrich-Wilhelm Gödiker aus Varrel.

Erster Höhepunkt des Tages war die Siegerauswahl der jungen Kühe mit einer Abkalbung. Mit ihrem Style und einem überragenden Euter überzeugte die „Aftershock“-Tochter „Indiana“ von Jörg Seeger aus Großenkneten den Schweizer Preisrichter Roger Frossard und setzte sich vor der nachtschwarzen „Lancia“ von „Damion“ der Friederichs GbR, ebenfalls aus Großenkneten als Siegerin jung durch.

Die Königsklassen bildeten den Abschluss. Schon auf europäischem Schauparkett war sie erfolgreich und nun kam die Siegerschärpe für „BWH Annika“ von „Atwood“ von der Züchtergemeinschaft Henrik Wille, Bollhorst GbR, Jonas Melbaum und Stefan Kallaß aus Essen. Nicht weniger Schauerfahrung und Schauappeal besitzt die Reservesiegerin „www Leda“ von „Bigest“ der Züchtergemeinschaft Hatke, Strudthoff & Schulte-Lohmöller aus Bösel.

Die Käufer der abgekalbten Tiere hatten die Möglichkeit, diese in einer extra Auktionsklasse zu präsentieren. Siegerin wurde „Loh Lexington“ und „Loh Daisy“ Reservesiegerin. Beide kamen aus dem Züchterstall von Andreas Lohmöller aus Emsbüren.

Abschließend stellte Masterrind vier Nachzuchten der Vererber „Red Mist“, „Force“, „Bangard“ und „Beart“ vor.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Februar 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.