Landkreis 02.09.2017 Von Die Harke

Mädchen für Technik begeistern

Kostenloses Seminar in Hermannsburg

Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Nienburg, Petra Bauer, möchte verstärkt Mädchen im Alter von elf bis fünfzehn Jahren motivieren, an der Veranstaltung „Mach’s möglich!“ des Evangelischen Bildungszentrums Hermannsburg vom 1. bis zum 6. Oktober teilzunehmen. „Ich möchte verstärkt Mädchen motivieren, sich für Technik zu interessieren und sich auszuprobieren. An sechs Tagen kann gebaut und konstruiert, technisches Know-how entwickelt oder vertieft werden“, erklärt sie.

Mädchen und Frauen seien in technischen Berufen, den sogenannten MINT-Berufen nach wie vor unterrepräsentiert, heißt es in einer entsprechenden Pressemitteilung. Das kostenlose Angebot lade dazu ein, sich mit Technik vertraut zu machen, sich auszuprobieren und eigene Fähigkeiten zu entdecken.

„DU+fischertechnik“ ist der Titel der Veranstaltung, bei der es möglich ist, mit verschiedensten Baukästen von Fischertechnik zu bauen und zu konstruieren. „Es gibt jede Menge Zeit für Aktionen, Entdeckungen und Herausforderungen jeglicher Art“, schreibt Petra Bauer. Unterkunft und Verpflegung sind frei. Der Flyer zur Veranstaltung kann angefordert werden bei [DATENBANK=536]Petra Bauer[/DATENBANK] unter Telefon (0 50 21) 96 75 81 oder per E-Mail an gleichstellungsbeauftragte@kreis-ni.de.

Zum Artikel

Erstellt:
2. September 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.