Bei dieser Show ist es schon so manchem schwer gefallen, zwischen Mann und Frau zu unterscheiden. Agentur Kultur (Leipzig)

Bei dieser Show ist es schon so manchem schwer gefallen, zwischen Mann und Frau zu unterscheiden. Agentur Kultur (Leipzig)

Nienburg 04.07.2019 Von Die Harke

Magie der Travestie

„Nacht der Illusionen“ am 14. Dezember wieder auf dem Hornwerk

Nach den großen Erfolgen der Vorjahre kommt die große Show „Magie der Travestie – Nacht der Illusionen“ am Sonnabend, 14. Dezember, um 20 Uhr wieder ins Nienburger Theater auf dem Hornwerk. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. „Magie der Travestie“ ist nach Angaben der Veranstalter eine fulminante Mischung aus Tanz, Gesang, Parodie und Comedy. „In dieser Welt voller Glitzer und Pailletten strapazieren die Stars frech, witzig und doch charmant die Lachmuskeln der Zuschauer“, heißt es weiter.

Extravagante Kostüme und funkelnder Schmuck würden für leuchtende Augen und offene Münder sorgen. Die unvergleichlichen Starimitationen ließen die Zuschauer aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. „Sie singen mit zu Evergreens, mit denen sie garantiert den einen oder anderen schönen Moment im Leben verbinden.

Denn eines ist sicher: Die Paradiesvögel in ihren hinreißenden Kleidern werden nichts unversucht lassen, um die Stimmung im Saal zum Brodeln zu bringen.“ Das Motto dieses irren Showspektakels lautet „Putz Dich raus, geh aus“. Als Erinnerung können Fans ein Foto mit ihrem Star mit nach Hause nehmen, denn die Künstler sind alles andere als publikumsscheu.

Karten sind erhältlich an der Theaterkasse im Stadtkontor, Kirchplatz 4 in Nienburg, Telefon (0 50 21) 8 72 64 und 8 73 56, per E-Mail an theaterkasse@nienburg.de sowie im Internet unter www.theater.nienburg.de. Die Theaterkasse hat montags, dienstags und donnerstags von 9 bis 16 Uhr sowie mittwochs und freitags von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Weitere Termine sind möglich nach telefonischer Vereinbarung.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juli 2019, 18:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.