Am 1. Mai wird auf dem Hoyaer Centralplatz wieder der Maibaum errichtet. Achtermann (Archiv)

Am 1. Mai wird auf dem Hoyaer Centralplatz wieder der Maibaum errichtet. Achtermann (Archiv)

Hoya 25.04.2019 Von Horst Achtermann

Maibock wird angestochen

Maibaumsetzen am 1. Mai um 11 Uhr am Centralplatz in Hoya

Es ist wieder soweit: Am 1. Mai 2019 um 11 Uhr wird der Bürgerverein II. Viertel mit seinem Vorsitzenden Arne Henrik Meyer, alle im standesgemäßen schwarzen Anzug, Zylinder, weiße Handschuhe und Fliege – wie beim Bürgerschießen – den Maibaum setzen, musikalisch von den „Weserkrynern“ auf dem Centralplatz begleitet. Unterstützt wird der Bürgerverein II. Viertel vom THW und der Feuerwehr. Durch das Programm führt wie immer Bauer Harm Harmsen.

Der Maibockanstich wird von Maikönigin Lara Schäfer und Bürgermeisterin Anne Sophie Wasner durchgeführt. Für reichlich Speisen und Getränke ist gesorgt.

Zum Artikel

Erstellt:
25. April 2019, 11:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.