Der neugewählte Jugendvorstand der DLRG-Ortsgruppe Nienburg. DLRG-Ortsgruppe Nienburg

Der neugewählte Jugendvorstand der DLRG-Ortsgruppe Nienburg. DLRG-Ortsgruppe Nienburg

Nienburg 04.02.2019 Von Die Harke

Malte Plumhoff als Vorsitzender bestätigt

Zwei neue Gesichter im Jugendvorstand der DLRG-Ortsgruppe Nienburg

Malte Plumhoff bleibt erster Jugendvorsitzender der DLRG-Ortsgruppe Nienburg. Er erhielt bei der Ortsjugendversammlung das Vertrauen und darf seine im Sommer 2016 begonnene Arbeit weitere drei Jahre fortsetzen. Ausscheiden wird nach neunjähriger Arbeit im Jugendvorstand hingegen Hannes Reichert, der sein Amt als zweiter Jugendvorsitzender in die jüngeren Hände von Anna Block gab. Felix Borck verließ den Jugendvorstand nach zwölf Jahren ebenfalls. Neu in diesem Gremium ist Carl-Louis Oehlerking, der das Ressort Bildung übernahm.

Bei der Ortsjugendversammlung waren wieder alle zwischen neun und 26 Jahren zur Wahl aufgerufen. Der zehnköpfige Jugendvorstand leitet selbstbestimmt und selbstverwaltet die Nienburger Nachwuchsarbeit der über 360 jungen DLRG-Mitglieder.

Vor den Wahlen hatte es Berichte von Malte Plumhoff über die Veranstaltungen und Ereignisse des Vorjahres, dem sportlichen Rückblick von Kim-Fenja Sieg und dem Hinweis von Anna Block, dass der Jugendtreff 2019 nicht mehr monatlich, dafür aber größer stattfinden soll- Ina Block bekam eine korrekte Kassenführung bestätigt.

Malte Plumhoff, der im Sommer 2016 bei einer außerordentlichen Ortsjugendversammlung zum ersten Jugendvorsitzenden gewählt wurde, ist seine gute Arbeit in diesem Posten durch seine Wiederwahl bestätigt worden.

Da Anna Block einstimmig zur zweiten Jugendvorsitzenden gewählt wurde, musste ihr vorheriges Ressort Kindergruppenarbeit mit Finja Krusemeyer neu besetzt werden. Kim-Fenja Sieg wurde zur Ressortleiterin Junge Lebenswelten gewählt. Ihr ehemaliges Ressort Schwimmen, Retten und Sport leitet nun Laurin Rösemeier.

Das Ressort Öffentlichkeitsarbeit übernahm Pia Louisa Oehlerking, Niklas Beke-Bramkamp ist neuer Ressortleiter Fahrten, Lager und internationale Begegnungen. Für sein bisheriges Ressort Bildung wurde wie erwähnt Carl-Louis Oehlerking neu in den Jugendvorstand gewählt. Wiedergewählt wurden Ina Block als Schatzmeisterin und Nick Nolte als Ressortleiter Politik.

Für das langjährige Engagement in der DLRG-Jugend Nienburg bedankte sich der Jugendvorstand bei Hannes Reichert mit einem Geschenk, das ihn hoffentlich sehr lange an diese Zeit erinnern wird. Felix Borck war verhindert, sodass für ihn bei der Versammlung kein Präsent geben konnte.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Februar 2019, 08:22 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 58sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.