Marklohe 01.06.2017 Von Matthias Brosch, Von Die Harke

Marklohe freut sich auf die „WiM“

Noch 99 Tage: Planungen versprechen Erfolg

In nur noch 99 Tagen heißt es wieder: „Willkommen in Marklohe“. Die Planungen für die Gewerbeschau am 9. und 10. September lassen erahnen, dass erneut ein attraktiver Treffpunkt zu erwarten ist. Egal, ob jung oder alt, ob Single oder Familie, ob von nah oder fern. „Die Informations- und Erlebnismesse WiM wird sich unter dem Motto ,Schaufenster der Region‘ modern und traditionsbewusst präsentieren“, heißt es in einer Pressemitteilung des Gewerbevereins, die viele Gründe zum Feiern hat: Schließlich besteht er selbst seit 25 Jahren, dazu wird die 10. Auflage der Veranstaltung durchgeführt.

Weiter heißt es: „Aktive und innovative Unternehmer und Dienstleister der Region, Vereine und Hobbykünstler haben sich angemeldet. Das Ausstellerspektrum umfasst unter anderem die Bereiche Heim und Haus, Immobilien, Finanzen und Versicherungen, Multimedia, Fotografie, Sport und Freizeit, Gesundheit und Pflege, Naturkosmetik und Wellnesstrends, Wohnaccessoires, Modeschmuck, Floristik und Hobby. Autohäuser werden ihre neuesten Modelle präsentieren. Auch die Polizeiinspektion wird zum Thema Einbruchsschutz beraten.“ Ein Rahmenprogramm mit besonderen Höhepunkten und Attraktionen für die Kids sei zusammengestellt. Die Samstagnacht ist „Party-Time“ mit den „Cover Piraten“ aus Hamburg im Festzelt. Unterschiedlichsten Speisen und Getränke stehen auf dem Gelände zur Auswahl.

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Parkplätze stehen zur Verfügung. Aussteller-Anmeldungen sind nach Absprache noch möglich.

Infos erteilen Friedrich Kruse, Telefon (0 50 21) 26 37, oder Michael Haller, (0 50 21) 8 95 26 65. Mehr im Internet unter www.gewerbeverein-marklohe.de

Zum Artikel

Erstellt:
1. Juni 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.