Beim HARKE-Neujahrsempfang vereint, bald in Gesprächen über eine gemeinsame Samtgemeinde: Marklohes Verwaltungschefin Dr. Inge Bast-Kemmerer mit ihrem Liebenauer Pendant Walter Eisner. Foto: Stüben

Beim HARKE-Neujahrsempfang vereint, bald in Gesprächen über eine gemeinsame Samtgemeinde: Marklohes Verwaltungschefin Dr. Inge Bast-Kemmerer mit ihrem Liebenauer Pendant Walter Eisner. Foto: Stüben

Liebenau/Marklohe 08.01.2020 Von Matthias Brosch

Fusion von Marklohe und Liebenau wieder Thema

Am Montag soll beschlossen werden: Samtgemeinden mögen einen zweiten Anlauf starten

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
8. Januar 2020, 14:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen