Wollen sich auch in der kommenden Spielzeit häufig in den Armen liegen und Tore bejubeln: Marklohes Elias Wilhelmi, Timo Beckedorf und Daniel Bergmann (von links). Foto: Vogt

Wollen sich auch in der kommenden Spielzeit häufig in den Armen liegen und Tore bejubeln: Marklohes Elias Wilhelmi, Timo Beckedorf und Daniel Bergmann (von links). Foto: Vogt

Landkreis 10.08.2022 Von Syam Vogt

Fußball-Kreisliga

Marklohe will gegen Steyerberg erfolgreich starten

Die Mannen von Marklohe-Coach Richard Fiterer verloren das erste Pflichtspiel, flogen in der ersten Kreispokalrunde unglücklich und unerwartet beim TuS Leese mit 1:2 raus. Nun soll der Ligaauftakt gegen Aufstiegskonkurrent Steyerberg glücken. Wie das vonstattengehen soll, erklärt Fiterer im HARKE-Gespräch.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
10. August 2022, 18:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen