Marklohes Andre Kamischke verlor das einzige Einzel am gesamten Wochenende, lieferte ansonsten aber sehr gut ab. Foto: Nußbaum

Marklohes Andre Kamischke verlor das einzige Einzel am gesamten Wochenende, lieferte ansonsten aber sehr gut ab. Foto: Nußbaum

Marklohe, Seelze 05.10.2022 Von Helge Nußbaum

Tischtennis-Verbandsliga

Marklohes Reserve gibt sich keine Blöße

In der Tischtennis-Verbandsliga machte die Reserve des SC Marklohe am Doppelspieltag mit beiden Gegnern kurzen Prozess. Beim TTV 2015 Seelze wurden beim 9:2-Sieg immerhin noch großzügig zwei Zähler abgegeben, daheim gegen die SG Rhume war es dann nur noch ein verlorener Satz – 9:0. Damit thronen die Markloher mit 8:0 Punkten souverän an der Tabellenspitze.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
5. Oktober 2022, 10:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen