16.09.2012

Markt mit Gottesdienst und Feuerwerk

Zum 433. Mal findet an diesem Wochenende der Rodewalder Markt statt. Erstmals ist damit die „Regionalschau Samtgemeinde Steimbke“ verbunden. Heute um 11 Uhr findet der traditionelle Marktgottesdienst im Festzelt statt. Zeitgleich öffnet das Gewerbezelt seine Tore bis 18 Uhr. Nach dem Gottesdienst gibt es das große Marktfrühstück, ehe das bunte Treiben an der Rodewalder St.-Aegidien-Kirche beginnt. Nach Auskunft von Sven Meier, Vorsitzender des Gewerbevereins Steimbke-Rodewald, gibt es rund 100 Stände mit Angeboten von Gewerbe, Handel, Dienstleistung und aus dem Jahrmarktsbereich: „Wir sind stolz darauf, dass wir eine solche Vielfalt bieten können“, meinte er bei der Markteröffnung am Freitagabend. Stolz sind die Verantwortlichen auch, dass immer wieder neue Fahrgeschäfte nach Rodewald kommen: In diesem Jahr feiert „No Limit“ Premiere. Der Markt endet heute gegen 21 Uhr mit dem traditionellen großen Feuerwerk. Foto: Lachnit

Zum Artikel

Erstellt:
16. September 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.