Martha Bülter (Mitte) ist seit 75 Jahren Mitglied beim DRK in Landesbergen. Dafür wurde sie von der Vorsitzenden Luise Könemann und Stellverterter Klaus Dieter Holz geehrt. Märtens

Martha Bülter (Mitte) ist seit 75 Jahren Mitglied beim DRK in Landesbergen. Dafür wurde sie von der Vorsitzenden Luise Könemann und Stellverterter Klaus Dieter Holz geehrt. Märtens

Landesbergen 24.04.2019 Von Die Harke

Martha Bülter seit 75 Jahren beim DRK

Landesberger Ortsverein zeichnet bei Jahresversammlung langjährige Mitglieder aus

Martha Bülter ist seit 75 Jahren Mitglied beim DRK in Landesbergen. Dafür ist sie bei der jüngsten Jahresversammlung geehrt worden. Vorsitzende Luise Könemann bedankte sich bei Bülter für die langjährige Treue zum Verein. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Horst Symkenberg, Irmtraud Wüstemann-Lührs, Marianne Kulze-Meyer, Edith Michaelis und Heike Pohl geehrt. Pohl ist zudem seit 40 Jahren in der Bereitschaft und vorher im Jugend-Rotkreuz aktiv. Für 25 Jahre wurden Karin Salger, Edith Böttcher, Elisabeth Deter und Kai Märtens ausgezeichnet. Alle erhielten eine Urkunde und eine Rose vom Vorstand.

Die Bereitschaft hat im vergangenen Jahr über 5.000 Helferstunden geleistet – viele Einsätze im Kreisgebiet beim Karneval in Stolzenau, beim Altstadtfest in Nienburg oder bei Sportveranstaltungen. „Es waren auch zwei Helfer mit in Schweden zum Waldbrandeinsatz“, teilt der Ortsverein mit: „Aus- und Weiterbildung nehmen einen großen Platz ein neben über 20 Einsätzen zu Notfällen.“ Rudolf Esteve berichtete über das Jugendrotkreuz, das in diesem Jahr seit 40 Jahren besteht.

Zum Artikel

Erstellt:
24. April 2019, 17:19 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.