Marvin Ahrens mit seinem Bild „Kuhwiese“ in seinem früheren Atelier. Foto: Ahrens

Marvin Ahrens mit seinem Bild „Kuhwiese“ in seinem früheren Atelier. Foto: Ahrens

Stolzenau 26.08.2022 Von Sabine Lüers-Grulke

Kunstpreis

Marvin Ahrens: Ein junger Kunstlehrer, der selbst Kunst schafft

Vor wenigen Tagen hat Marvin Ahrens die Nachricht erhalten, dass er für das Finale des Kunstpreises Deutschland 2022 nominiert ist. Die aufregende Woche für den 26-Jährigen ging aber noch weiter: Gestern hat er seine erste Stelle angetreten, als Kunstlehrer in Stolzenau.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
26. August 2022, 11:13 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 06sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen