Die Nummer eins! René Rast deutet nach dem Rennen im Parc fermé die aktuelle Hierarchie im GT-Masters an. Gemeinsam mit seinem Partner Kelvin van der Linde (kleines Bild, rechts) steht der Steyerberger nun kurz vor dem Gewinn seines nächsten Motorsport-Titels.	Tarrach,  ADAC Motorsport

Die Nummer eins! René Rast deutet nach dem Rennen im Parc fermé die aktuelle Hierarchie im GT-Masters an. Gemeinsam mit seinem Partner Kelvin van der Linde (kleines Bild, rechts) steht der Steyerberger nun kurz vor dem Gewinn seines nächsten Motorsport-Titels. Tarrach, ADAC Motorsport

23.09.2014

Matchball zum Meistertitel!

ADAC GT-Masters: René Rast und Kelvin van der Linde landen auf dem Sachsenring einen Doppelsieg und haben nun vor dem Finale in Hockenheim ein schönes Polster

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
23. September 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen