Matthias Schlicht. Ralf Mohr

Matthias Schlicht. Ralf Mohr

Rodewald 06.10.2017 Von Die Harke

Matthias Schlicht im Binderhaus

„Auf’s Maul geschau“ heißt das Programm von Matthias Schlicht, Pastor und Kirchenkabarettist, mit dem er am Freitag, 3. November, nach Rodewald ins Binderhaus kommt. Er schaut nicht nur dem Volk, sondern auch Luther und seinen heutigen Nachfolgern auf’s Maul. Ob Luthersocken im Nachtschrank oder Bußübungen in der Bundesbahn, ob eheliche Unlust in Wittenberg oder Ablassbriefe aus dem Weißen Haus – Schlicht ist unterwegs: von 1517 bis nach 2017. Es darf beherzt gelacht werden, auch und vor allem über sich selbst.“

Beginn: 20 Uhr. Eintrittskarten sind telefonisch bei Ursula Holldorf unter (05074) 566, in Rodewald bei der Volksbank und in „Happens Bauerndiele“ erhältlich.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Oktober 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.